Foto: Ruben Hollinger

Über uns

Wir - ein buntes Kollektiv von Menschen - träumen davon, die schöne Quartierkreuzung mit Brunnen und Café im St. Johann weiter zu beleben. Deshalb gestalten wir an der Mittleren Strasse 82 einen unverpackt Laden und Begegnungsort fürs Quartier. Wir sind hier - Foodyblutt.

Wir wollen eine Plattform für möglichst verpackungsfreie und ökologische Lebensmittel für den Alltag schaffen. 

Dabei arbeiten wir kontinuierlich daran, faire Bedingungen für Produzierende, Beschäftigte und Nutzer*innen zu gewährleisten. Uns ist bewusst, dass dieser Prozess mit Widersprüchen verbunden ist. Diese wollen wir leben, aufzeigen und wo möglich auflösen. Foodyblutt auch hier: Transparenz ist uns wichtig. Wir streben Kooperationen an und wünschen uns ein vielfältiges und vernetztes Quartierleben und Lokalgewerbe. Wir schätzen die Zusammenarbeit mit dem Basel unverpackt Laden am Erasmusplatz und freuen uns auf den Austausch mit euch. 

Für euch Interessierte haben wir hier noch eine ausführlichere Beschreibung von unserem Projekt und unsere Vereinsstatuten.

Herzlich eure Foodyblüttler ;)

Wie funktioniert unverpacktes Einkaufen?

Bring deine eigenen Gefässe mit, wäge sie und schreib das Leergewicht auf die Gefässe.

Fülle die Gefässe mit den Lebensmitteln.

Die gefüllten Gefässe werden von uns gewogen und der Preis berechnet.

Bezahle an der Kasse und halte einen Schwatz mit uns.

Kontakt:

Foodyblutt

Mittlere Strasse 82

4056 Basel

info@foodyblutt.org

Medienbeiträge:

-Artikel in der BZ (11/2019).

-Beitrag in der Umweltagenda Basel (03/2020).

-Artikel im Style-Magazin (SI).

-Artikel im EGK-Magazin "Vivere".

 © 2020 by Foodyblutt