Mithilfe bei Foodyblutt

Der Verein foodyblutt ist immer wieder auf der Suche nach helfenden Händen, Füssen und  Köpfen, sprich Menschen oder foodys.

Wir scheuen uns nicht vor Bekanntschaften und Zusammenarbeit mit Menschen anderer Augenfarben, Haarfarben, Frisuren, Hautteints, Geschlechtern (keinem, beiden oder auch nur einem), sexueller Orientierung oder anderen „Schubladen“.

Da ist bei uns aber sicherlich noch Luft nach oben für mehr Diversität...

Womit wir nicht viel bis gar nichts anfangen können sind Diskriminierungen jeglicher Art, strenge Hierarchien, Ausbeutung, Unfairness oder andere ausschliessende oder menschenfeindliche Ideen oder Ideologien.

Du kannst gerne Teil des Verein Foodyblutt werden und uns mit Einsätzen im Lokal beim Verkaufen, bei Anlässen, beim Aufräumen und Putzen, in der Logistik, bei der Administration, bei der Organisation etc. unterstützen.

Was wir erwarten ist, dass du dich mit unserem Vereinszweck und den Statuten identifizierst und dich zuverlässig an Abmachungen hältst. Mitmachen ist freiwillig, sich an Vereinbarungen halten nicht, das ist Ehrensache! 

Wir haben ein sehr offenes Verhältnis untereinander und versuchen Schwierigkeiten anzusprechen anstatt zu ignorieren. Aber auch wir stecken in einem Lernprozess und haben noch viel zu lernen.

 

Wir bieten Arbeit, aber keinen Lohn in Form von Geld, bei uns verdient niemand Geld.  Unsere Entlöhnung sind unter anderem Erfahrungen, Bekanntschaften, Freude, Dankbarkeit und vieles anderes mehr, und wir machen es trotzdem (oder gerade deswegen) gerne.

 

Spare also das Porto, die Ressourcen, die Verpackung und das CO2 für den Brief oder die E-mail falls du im Foodyblutt nach Lohnarbeit suchst.

Wenn du dich angesprochen fühlst, melde dich gerne über den Kontakt bei uns! 

 

Wir freuen uns immer über Verstärkung!!!