© 2019 by Foodyblutt

Proscht, Viva, Cheers...

...wir wünschen allen einen guten Start ins Jahr 2020! Wir hoffen, dass du entspannte Festtage hattest und die Zeit mit Freunden und Familie geniessen konntest.

Wir konnten nach den turbulenten Dezemberwochen abschalten und neue Energie tanken, um im neuen Jahr weiter an unseren Ideen und Visionen zu arbeiten.

Wir möchten uns an dieser Stelle für die grossartigen ersten drei Wochen bedanken. Wir konnten viele von euch persönlich kennenlernen und mit vielen netten Leuten interessante Gespräche führen. Sehr schön zu sehen, dass dieses "entschleunigte Einkaufen" und "sich Zeit nehmen für kurze Gespräche" auch in der heutigen schnellen Welt vielen unter euch wichtig ist.

Am 20. Dezember luden wir im Rahmen vom kulinarischen Adventskalender St. Johann "Mit Genuss durch den Advent" dich ein mit uns und Matthias Lehnherr (Basler Imker), zusammen Wachstücher herzustellen. Es war ein wunderschöner Abend und es war toll, dass so viele Quartierbewohner*innen vorbeikamen.

Nochmals vielen Dank an Matthias Lehnherr für den interessanten Input und an Lea von "Stoff und Brot" für die gespendeten Bio-Baumwollen Stoffe.

Wir sind gespannt was das 2020 bringen wird und freuen uns darauf mit dir zusammen etwas im St. Johannsquartier aufbauen und kreieren zu können.

 

Die erholten Foodys

05.01.2020

Grossartige Neuigkeiten

3, 2, 1...

Das ist der Countdown und wir fiebern. Nicht weil wir krank sind sondern weil der 16.12. schnell näher rückt und für uns und vielleicht auch für dich ein ganz spezieller Tag wird. Am nächsten Montag eröffnet der Foodyblutt Unverpacktladen und du kannst endlich auch im St. Johannsquartier verpackungsfrei einkaufen. Wir finden das einfach nur fantastisch und du?

Natürlich wäre dies eine super Gelegenheit um Korken knallen, Gläser erklingen und die Tanzbeine schwingen zu lassen. Allerdings haben wir im grossen Endspurt vor lauter bauen, bestellen, diskutieren, hygienisch putzen lernen und vieles mehr, keine Kapazität mehr gefunden, um ein ordentliches Fest zu organisieren. Wir versprechen aber, dass wir dies im neuen Jahr nachholen werden. Indianerehrenwort!

Aber wir freuen uns auch ohne Fest, wenn du uns bald im Laden besuchen kommst und evtl. das Eine oder Andere foodyblutte Produkt bei uns einkaufst.

Und alle grosszügigen Spendern, welche eine Belohnung zu Gute haben, können diese auch ab Montag im Laden beziehen.

Wir freuen uns auf dich, auf mögliche Gespräche mit dir und hoffen du wirst auch so begeistert vom Laden sein wie wir "Foodys" es sind.

Bis bald,

Deine fleissigen "Foodys"

13.12.2019

Älteres Neues

Liebe Leute von hier, da und dort,

Hygienekonzept, Sortimentsauswahl, Warenbestellungen, Einsatzplan und die Suche nach Personen, welche sich im Laden engagieren möchten, lassen nicht Kerzen sondern unsere Köpfe rauchen und brennen. Da freuen wir uns immer wieder riesig über eure zahlreichen aufmunternden Zusprüchen und die finanzielle Unterstützung. Vielen herzlichen Dank an alle!

Pünktlich auf die Adventszeit schliessen wir unser "Crowdfunding" mit Belohnungen. 2/3 von dem voraussichtlich benötigten Startkapital haben wir erreicht.

Damit die finanzielle Sicherheit gewährleistet ist und wir unsere Rechnungen pflichtbewusst bezahlen können, haben wir zinslose Darlehen in unserem Freundeskreis aufgenommen. Um diese möglichst schnell wieder zurückzahlen zu können, sind wir weiterhin froh um jede Spende, denn wie heisst es so schön in der Weihnachtszeit: „Geben ist seliger als Nehmen“ ;-) Aus diesem Grund wird unser Konto auch weiterhin offen für jede Spende bleiben.

 

Seit letzter Woche verändert sich auch stetig das Innenleben des Ladenlokals. Unser „Baufoody“ ist beinahe rund um die Uhr beschäftigt mit dem Zimmern von Regalen, Lagerschopf und Kassentheke. Das bisherige Resultat ist wunderschön und man sieht, dass ein Profi am Werk ist. Übrigens freut sich unser Bauherr über feine Znünis und kurze persönliche Besuche. Während der ersten Bauwoche haben wir auch fleissig Fotos geknipst, welche ihr hier ansehen könnt und euch so ein Bild von den Fortschritten machen könnt.

 

Wie Du siehst sind wir in allen Bereichen im Endspurt damit wir mitte Dezember eröffnen können. Wir wünschen Dir eine schöne Adventszeit und hoffen, dass wir Dich bald schon persönlich im Laden kennenlernen dürfen. Vielleicht schon diesen Donnerstagabend (5. Dezember) zum Kleidertausch? Weitere Infos findest du hier.

 

Deine Foodys

02.12.2019